top

MASTERPLANUNG MÜHLENQUARTIER SÜSSEN

Auf dem Grundstück südlich der Mühle entsteht Raum für junge startUP-Unternehmen. Die Formensprache der Körper interpretiert die vorhandene Dachstruktur und schafft Einblicke in und aus einem Herz des kreativen Schaffens – pulsierend als kleiner halböffentlicher Platz. Geschichte und junge Kreativität gehen eine Symbiose in historischer Substanz und zeitgenössisch interpretierter Ortsstruktur ein. In einer möglichen 2.Bauphase gewinnt die Kulturachse durch Gastronomie, Tagungs- und Übernachtungsmöglichkeit weitere Qualität. Westlich der Mühle wird eine Lücke zwischen Stadtkern und Neubaugebiet mit Wohnbebauung nachverdichtet.

Jahr

2014

Ort

Süssen, Deutschland

Nutzung

Museum, Veranstaltung, Tagung, Wohnen, Shops, Büro, Dienstleistung